Anonymität für Ärzte aufgehoben – Kein Recht auf Schutz vor Onlinebewertungen

Siehe auch „Arztbewertung online – Anstoß zur Neujustierung praktischer Konkordanz zwischen Grundrechten im Internet und zur Entwicklung einer Social Media-Ethik“ sowie „Vorabprüfung bei Bewertungsportalen unzumutbar“ und „Provider von Arztbewertungsportalen zur Überprüfung von Beanstandungen verpflichtet“. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Ärzte kein Recht haben, nicht in ein Onlinebewertungsportal aufgenommen zu werden bzw. keinen Anspruch auf Löschung eines […]

Weiterlesen →

Kein Recht auf Nichtwissen der genetischen Veranlagung Familienangehöriger

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass das allgemeine Persönlichkeitsrecht nicht verletzt wird, wenn ein von seiner Schweigepflicht entbundener Arzt über eine genetische Erkrankung eines Familienangehörigen aufklärt; dies gilt auch dann, wenn sich – wie im vorliegenden Falle – die Krankheit des Ehemannes mit 50 %iger Wahrscheinlichkeit auf die gemeinsamen Kinder vererbt haben könnte und deren Untersuchung […]

Weiterlesen →