Kanzlei

 

RA Dr. iur. Martin Delhey


VITA


Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin

Schwerpunktbereich: Staatliche Entscheidungsfindung und ihre Kontrolle; Medizinrecht


Erste juristische Prüfung mit Prädikat


Promotion zum Doktor des Rechts bei Univ.-Prof. Dr. iur. Christian Graf von Pestalozza

Dissertation: “Staatliche Risikoentscheidungen – Organisation, Verfahren und Kontrolle. Entwicklung eines entscheidungssubjektbezogenen Risikoverständnisses, angewendet auf Ethik-Kommissions-Entscheidungen über klinische Prüfungen bei Menschen”, 2014, Nomos.


Referendariat und zweite juristische Staatsprüfung am Kammergericht Berlin und beim Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt Berlin-Brandenburg


Zulassung zur Rechtsanwaltschaft bei der Rechtsanwaltskammer Berlin


Rechtsanwalt

Tätigkeit in eigener Kanzlei und bei einem berufsständischen Verband

Dozent an der Hagen Law School, Fachanwaltslehrgang Sozialrecht


Fortbildung

Fachanwaltslehrgang Medizinrecht, DeutscheAnwaltAkademie


Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht)
Berliner Anwaltsverein (Arbeitskreis Medizinrecht)
Juristische Gesellschaft zu Berlin


PORTFOLIO

Meine anwaltliche Tätigkeit erstreckt sich schwerpunktmäßig auf das Recht der Freien Berufe, insbesondere in Verbindung mit dem Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Sozialrecht; Spezialgebiet ist die E-Health-Compliance.

Darüber hinaus stehe ich grundsätzlich jedem Rechtsuchenden in jeglichen rechtlichen Angelegenheiten jederzeit zur Seite; damit umfasst meine anwaltliche Tätigkeit alle drei Rechtsgebiete: Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht.


Erfahren Sie mehr auf der Website der Kanzlei Delhey…